Video ICH WILL wieder LAUTER

video 200 01

Kontaktdaten

Anschrift:
Förderkreis Kaiserpfalz Kaiserslautern e.V.
vertreten durch:
Petra Rödler (Vorsitzende)
Erlenbacher Str. 142
67659 Kaiserslautern

Telefon:
06301-5508
E-Mail:
info@kaiserpfalz-kaiserslautern.de

wassertropfen 200

Aktuelle Termine

Samstag 7. April, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 2. Juni, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 30. Juni, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 11. August, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 1. September, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 29. September, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 6. Oktober, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 20. Oktober, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Samstag 10. November, 10:30 - 12:00 Führung "Auf des Kaisers Spuren"
Kaiserpfalz und Casimirschloss mit der Lauter in VordergrundLauter um 1740Jahrhunderte war unser Stadtbild geprägt von Wasser, in der Stadtmitte gab es Wooge und unter anderem die Lauter. Um die Mitte des 18. Jahrhunderts waren die meisten Wooge jedoch verschwunden und durch Wiesen und Gärten ersetzt. Nur einige Teiche am Rande der Stadt blieben bestehen (z.B. der Blechhammerweiher und der Vogelwoog – beide bis heute).
Die Lauter in der Stadtmitte um 1620 - Stadtarchiv KLFluss der Lautern um 1630
 
Im 19. Jahrhundert folgte dann die Kanalisierung der Lauter. Mit der unterirdischen Führung des Kanals wurde 1891 begonnen. Das eigentliche Lauterwasser, das der Lauterspring entstammt, wird gleich an der Quelle gefasst und dient der Trinkwasserversorgung der Stadt.
 
Mit dem VerscVisualisierung So könnte die Lauter wieder fließenhwinden der Wooge und der dann nachfolgenden unterirdischen Kanalisierung der Lauter hat sich das Bild der von Wasser geprägten Stadt komplett verändert. An den einstigen Wasserreichtum erinnern neben dem Fisch im Stadtwappen nur noch Flur- oder Straßennamen. Es ist unser Ziel die Lauter wieder im Stadtbild von Kaiserslautern sichtbar und erlebbar zu machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden